PSP-Sozial

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig

Wir sehen unsere Mitarbeiter nicht als bloße Arbeitskräfte oder „Erfüllungsgehilfen“. Sie sind bei uns eine wesentliche Stütze des Unternehmens PSP Rechtsanwälte und vollwertige „Mitglieder“ der PSP-Familie. Ohne unsere Mitarbeiter wären wir nicht, was wir sind.

Wir schätzen unsere Mitarbeiter und legen Wert auf eine langfristige, menschliche und professionelle Team-Partnerschaft. In einem sozialen und harmonischen Miteinander lassen sich die Leistungsanforderungen des Marktes am besten meistern.

Gute Arbeitsbedingungen und umfangreiche Sozialleistungen gehören deshalb zu unserem Selbstverständnis. Unsere Räumlichkeiten sind freundlich, großzügig und hell in denkmalgeschütztem Ambiente. Für die Pausenzeiten steht eine große, vollständig ausgestattete Küche zur Verfügung. Eine freundliche Arbeitsatmosphäre und Kommunikation liegen uns am Herzen.

Unsere Einrichtung, Ausstattung und Arbeitsmaterialien sind umfassend und modern. Das technische Equipment halten wir kontinuierlich auf dem aktuellen Stand.




  • Durch interne oder externe Schulungen und Seminare sorgen wir für eine kontinuierliche Weiterbildung, und wir fördern Mitarbeiter, die ihre berufliche Ausbildung und Karriere voranbringen möchten.



  • Die Sozialleistungen bei den PSP Rechtsanwälten sind ebenfalls vielfältig. Es gibt 13 Gehälter und eine attraktive Urlaubsregelung. Weiberfastnacht, Rosenmontag, Heiligabend und Silvester sind frei.



  • Unser „Flexi“ genanntes kanzleispezifisches Arbeitszeit-Gleitsystem ermöglicht individuelle und flexible Arbeitszeiten, die zusätzliche Freiräume schaffen.



  • Wir stellen unseren Mitarbeitern ein Job-Ticket des VRS zur Verfügung, damit sie unsere Kanzlei mit den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB) über die nahegelegenen U-Bahn-Haltestellen Ebertplatz oder Reichenspergerplatz (jeweils 2 Min. Fußweg) erreichen können.



  • Außerdem gewähren wir unseren Mitarbeitern eine eigens auf PSP gebrandete Kreditkarte auf Guthabenbasis zum Sachbezug, der wir monatlich ein Guthaben auf unsere Kosten zuführen und die – aufgrund einer Kooperation mit Mastercard – weltweit flexibel einsetzbar ist.



  • Darüber hinaus besteht für unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, in einem Großhandel Einkäufe zu Großhandelspreisen tätigen, was insbesondere für Familien mit Kindern interessant ist.



  • Das körperliche Wohlbefinden unserer Mitarbeiter steigern wir durch (freiwillige) mobile Massagen, die wöchentlich durch eine professionelle Masseurin in unserer Kanzlei durchgeführt werden.



  • Auch das gemeinsame Feiern kommt nicht zu kurz, wie es sich im Rheinland gehört: Hierzu gehört unsere jährliche Weihnachtsfeier in gehobenem Ambiente mit Sterne-Küche.